75qm Nationale Kreuzer Klasse Bodensee e.V.
75qm Nationale Kreuzer Klasse Bodensee e.V.

Falke O-13

Bauwerft:

Hacht, v., Hamburg

Ex-Name:

Liwa II

Segelnummer:

O-13

Ex-Segelnr:

 

Schiffstyp:

75qm Nationaler Kreuzer

Konstrukteur:

Hacht, v.

Eigner:

wird nicht veröffentlicht!

Takelung:

7/8 Aluminium

Baujahr:

1914

Heimatrevier:

Bodensee

Segelfläche:

75qm

Baumaterial:

Holz

Länge über alles:

12,02m

Deplacement:

5,8 t

Breite:

2,72m

Tiefgang:

1,50m

Bemerkung:

Dieses traditionelle Schiff wird aktuell von Grund auf restauriert und wird 2017 wieder in Dienst gestellt werden!

 

 

1914 wird von Komm.Rat Wilhelm Benger vom Königlich Württembergischen Yachtclub Friedrichshafen bei der Werft von Hacht, Hamburg, ein 75qm Nationaler Kreuzer in Auftrag gegeben. Das Schiff erhält den Namen “Liwa”.

1926 wird die Yacht als “Falke II” Clubschiff des Bregenzer Segelclubs.

1964 erwirbt K. Benger vom Bregenzer SC die Yacht.

1970 geht die “Falke II” an Ferdinand Bereuter vom St. Galler Yachtclub Rorschach. Dieser segelt die stolze Yacht mit den markanten Formen jahrelang erfolgreich bei Regatten.

1980 erwirbt Dr. Rolf Rapp die “Falke II”. Seither nutzt er jede freie Minute mit seinem Schiff auf dem See und fehlt nur selten bei den Rergatten.

Nach dem Tod von Dr. Rapp 2012 wird das Schiff bei der Michelsenwerft an Land gestellt.

Im März 2016 findet sich glücklicherweise ein passender neuer Eigner, der die Restaurierung umgehend in Angriff nimmt.

powered by See-Clinic Überlingen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 75qm Nationale Kreuzer (Bodensee e.V.)