75qm Nationale Kreuzer Klasse Bodensee e.V.
75qm Nationale Kreuzer Klasse Bodensee e.V.

Äolus O-55

Bauwerft:

Tübecke

Ex-Name:

Unterhavel II, Fritze IV, Trilla V, Seehund

Segelnummer:

O-55

Ex-Segelnr:

 

Schiffstyp:

75qm Nationaler Kreuzer

Konstrukteur:

Fraucke

Eigner:

wird nicht veröffentlicht!

Takelung:

7/8 Aluminium

Baujahr:

1924

Heimatrevier:

Bodensee

Segelfläche:

75qm

Baumaterial:

Holz

Länge über alles:

12,50m

Länge über Deck:

 

Breite:

2,70m

Tiefgang:

1,50m

Bemerkung:

Einbaumaschine

1924 wird für Dr. Hammer vom Potsdamer Yachtclub bei Fraucke/Tübecke der 75er “Unterhavel II” gebaut.

1929 geht die Yacht an Herrn Paul Nitzpon vom Potsdamer Yachtclub.

1933 findet sich in “Die Yacht”  Nr. 11, Seite 2, der Eintrag “Klassenschein verfällt”.

1949 taucht die Yacht im DSV-Register weiterhin unter der Segelnummer O-55, nun aber mit dem Namen “Trilla V” auf. Eigner ist Herr A. Türtelitz vom Potsdamer Yachtclub.

Im weiteren Verlauf geht die Yacht an Herrn Plitz von der Seglervereinigung 1903 Berlin über und trägt den Namen “Seehund”.

Anfang der 90er-Jahre kommt das Schiff an den Bodensee und wird komplett neu beplankt über zuvor in den Rumpf eingebogenen neuen Spanten. Seither nimmt das schöne Schiff vermehrt und immer erfolgreicher an den Regatten teil.

2007 wirkt die Yacht im Kinofilm "Ein fliehendes Pferd" mit.

Nachdem nach Schiff für 5 Jahre an Land stand, wird das Schiff im Sommer 2013 wieder eingewassert und nimmt in Zukunft hoffentlich wieder an den Aktivitäten der 75er-Klasse teil.

powered by See-Clinic Überlingen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 75qm Nationale Kreuzer (Bodensee e.V.)